‚Museu Picasso‘ – Eindrücke

Das am 9.März 1963 eröffnete Museum stellt mehr als 4200 Werke aus Picassos Ausbildungszeit und Jugend aus. 

Beim Betrachten der Werke fällt auf, dass Picassos Darstellungen auf einer sehr ‚kindlichen‘ Art und Weise vollzogen ist und somit einen besonderen Charakter der Bilder vermittelt. 

Folgende Skizzen erläutern verschiedene Detailskizzen aus seinen Werken :

  
Picasso beschäftigte sich auch mit Gefäßen:

  
Diese Skizze einer Kanne zeigt, dass Picasso sich unteranderem mit menschenartigen Figuren auseinandersetzte, auch wenn diese nicht realistisch erscheinen. Somit wird wieder der Charakter einer ‚kindlichen‘ Darstellung deutlich. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s