„NoBody is perfect“: Kunst gegen Ess-Störungen

Heute habe ich die Ausstellung ‚Nobody is perfect‘ besucht.

Das Projekt steht unter dem Titel :

„NoBody is perfect“: Kunst gegen Ess-Störungen

‚Zum Abschluss der Aktionswochen gegen Ess-Störungen zeigen drei Husumer Schulen ihre Kunstprojekte zum Thema. Die Ausstellung im Rathaus der Stadt wird am 7. Dezember eröffnet und läuft bis Ende Januar. ‚

In einem meiner Posts habe ich meine Figur gebloggt → ‚The unfinished leaf‘

Beim Betrachten der Kunstwerke ist mir die Plastik ‚Bauchgefühl‘ von der Schülerin Jana Marie Jensen aufgefallen.

Foto 07.12.14 12 00 07

Diese Plastik beschreibt den Ursprung des Bauchgefühls. Das Gefühl wird als Herz dargestellt und entsteht im Gehirn. Das Gefühl verbreitet sich und endet schließlich im Bauch.

Ich finde diese Plastik sehr gelungen und die Intention kommt hervorragen rüber. Wenn man die Plastik von der Seite betrachtet, bemerkt man, dass die Figur nicht Detail gerecht ausgearbeitet wurde, dies lässt sich auch wieder auf das Thema ‚Nobody is perfect‘ beziehen. Nicht das Aussehen zählt, sondern die inneren Werte!

Foto 07.12.14 12 00 17 Foto 07.12.14 12 00 12

Die Ausstellung hat sich ausgiebig mit dem Thema beschäftigt. Die Eröffnung bestand unter anderem aus kleinen Theaterstücken. Diese haben das Denken der Jugendlichen in heutiger Zeit verdeutlicht. Viele nehmen sich die Models als Vorbild und wollen abnehmen. Verzichten dabei auf Essen und hoffen, dass sie so gesund abnehmen. Das Ideal der Menschen wird immer ‚perfekter‘. Diese Perfektion wird als Vorbild, ist aber nicht zu erreichen.

Die Ausstellung hat einen die Augen noch einmal sehr geöffnet : Nobody is perfect. – Aber jeder ist perfekt, wie er ist. Es zählen die inneren Werte und man sollte sich nicht die Perfektion als Vorbild nehmen. Jeder ist so wie er ist und sollte sich nicht verändern.

_

Diese Ausstellung zeigt, dass man Probleme und Lasten mit der Kunst sehr gut ausdrücken kann und Menschen damit aufmerksam machten kann.

Die

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s