Eine Frage der Perspektive!

Anfang des 11. Schuljahres wurde uns die Frage gestellt was das wichtigste für uns in der Geschichte sei. Dieses sollten wir dann künstlerisch darstellen:

Für mich ist weitgehend an der Geschichte der Holocaust wichtig. Holocaust (griechisch: Brandopfer von Tieren) wurde zur internationalen Bezeichnung der europäischen Juden im Herrschaftsbereich zwischen 1933 und 1945. Die NSDAP wollte die Zurückdrängung der Juden aus den einzelnen Lebensgebieten und aus dem Lebensraum des deutschen Volkes. Die Eigenschaften der Deportation über das Leben in den Lagern bis hin zur Vernichtung sind meiner Meinung nach sehr erschreckend und sollten nicht in Vergessenheiten geraten. Es ist erschüttern, dass die Juden in Viehwaggons transportiert wurden und so viele Krankheiten entstanden sind, die später auch in den Konzentrationslagern verbreitet worden. In den Lagern wurde die Situation dann immer schlimmer. Die Individualitäten wurden abgeschafft, ein Arbeitstag dauerte 11 Stunden, sie bekamen wenig bis schlechtes Essen und ihn wurden schlechte bis gar keine sanitären Anlagen angeboten. Später kam es dann zur Vernichtung. Die Gefangenen wurden vergast, erschossen oder verbrannt.

Foto 19.08.14 12 39 56

Diese Fakten habe ich in einer Collage dargestellt. Durch den ‚Zaun’ sollen die Bilder in Vergangenheit gedrängt werden, aber nicht in Vergessenheit, denn so etwas soll nie wieder geschehen! Die goldenen Schlösser mit den Aufschriften ‚Alle haben das Recht zu leben!’ und ‚Freiheit’ stehen somit im Vordergrund und vertreten meine Ansichten. Die vier Wörter Zwang, Angst, Hass und Tod sollen die Ansichten der Menschen damals verdeutlichen. Zwang steht für die Menschen, die sich von Hitler beeinflussen haben lassen. Angst und Tod stehen für die Juden und anderen Unterdrückten. Hass steht für Hitler und die Menschen, die den Juden etc. das Leben zur Hölle gemacht haben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s