Philipp Otto Runge

In der Hamburger Kunsthalle habe ich folgendes Bild entdeckt :

Bild

Es zeigt ‚Die Hülsenbeckschen Kinder‘ (Öl auf Leinwand, 131 cm × 141 cm) und ist eines der bekanntesten Gemälde des deutschen Malers Philipp Otto Runge. Dieses Bild hat mich an die zehnte Klasse erinnert, denn in Partnerarbeiten haben wir uns jeweils mit einer anderen Epoche auseinandergesetzt. Ich habe mich mit der Epoche Romantik auseinandergesetzt. Hierbei habe ich mich nicht nur mit dem Bild ‚Die Hülsenbeckschen Kinder‘ beschäftigt, sondern habe auch einen Ausschnitt des Bildes ‚Die Eltern des Künstlers‘ gemalt:
Bild
 
 
Original: 
(http://www.art-magazin.de/asset/Image/_2010/AUSSTELLUNGEN/runge-hamburg/bildstrecke/09-die_eltern_ar.jpg)
 
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s